Corona-Schwerpunktaktion: Stadtverwaltung zufrieden mit Quarantäneverhalten

(Bad Urach, 22.10.2020) Am Mittwoch und Donnerstag fand landesweit eine Schwerpunktaktion zur Einhaltung der Quarantänepflicht statt. Auch in Bad Urach wurden alle  aktuellen Quarantänefälle kontaktiert und überprüft, ob diese sich vorschriftsmäßig zuhause aufhielten. Ordnungsamtsleiter Jochen Wagner zog nun eine positive Bilanz der Aktion: „Wir sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen. Alle 21 Quarantänepflichtigen haben sich ordnungsgemäß zuhause aufgehalten.“ Zudem wurden auch Restaurants, Cafés, Bäckereien, Friseursalons und Fitnessstudios überprüft. Auch hier konnten keine gravierenden Verstöße gegen die Corona-Auflagen festgestellt werden.

 

Bürgermeister Elmar Rebmann betonte, dass diese Ergebnisse ein Beleg dafür seien, dass die Menschen die Pandemie sehr ernst nehmen würden. „Eine kleine aber laute Gruppe von Corona-Leugnern möchte uns weismachen, dass die Mehrheit der Bevölkerung so denke wie sie. Aber solche Kontrollaktionen beweisen, dass die überwältigende Mehrheit der Leute vernünftig ist und die Corona-Vorgaben befolgt“, so Rebmann. Dennoch appellierte der Bürgermeister an alle, sich auch weiterhin am Kampf gegen Corona zu beteiligen. „Diese Situation bewältigen wir am besten, wenn alle zusammenhalten!“     

Praktische Infos

Kontakt

Stadt Bad Urach
Marktplatz 8-9
72574 Bad Urach
Tel: 07125 - 156-0
Fax: 07125 - 156-102
info(at)bad-urach.de

Öffnungszeiten:

Mo 08.30 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
Di geschlossen
Mi 08.30 - 12.00 Uhr
Do 08.30 - 12.00 Uhr
15.00 - 18.30 Uhr
Fr 08.30 - 12.00 Uhr

 
Termine außerhalb der Öffnungszeiten bitte telefonisch vereinbaren.

Ihre Ansprechpartner »