Gemeinderat: Große Zustimmung zum Umbau der Kreuzungen am Wasserfall und am Hochhaus

Der Bad Uracher Gemeinderat hat in seiner Sitzung vergangene Woche den Machbarkeitsstudien zum Umbau der beiden Kreuzungen der B 28 „Wasserfall“ und „Hochhaus“ zugestimmt. Dadurch wird eine maßgebliche Verbesserung der Verkehrssituation an den beiden Kreuzungen erreicht, an denen es heute nahezu zu täglichen Rückstaus in alle Richtungen kommt.

Um dem Verkehrsfluss der rund 30.000 Fahrzeugen zu begegnen, die dort pro Tag vorbeifahren, sollen die beiden Kreuzungen unter anderem aufgeweitet werden, das heißt, im Bereich der Kreuzungen sollen zwei Fahrspuren in jeder Richtung den Verkehr wesentlich besser aufnehmen, als heute. Zudem werden an der Wasserfallkreuzung die beiden Einmündungen zum Wasserfall und zum Kurgebiet räumlich versetzt. Somit treffen diese beiden Straßen nicht mehr direkt aufeinander, wodurch die Wartezeiten für den Hauptverkehr dort wesentlich verkürzt werden.

Auch die Hochhauskreuzung wird durch die Baumaßnahmen wesentlich verbessert. Dort wo bislang vier Straßen kreuzförmig aufeinandertreffen, wird zukünftig der Verkehr auf der B 28 wesentlich flüssiger passieren können. Gleichzeitig wird durch eine Abbiegespur Richtung Innenstadt beziehungsweise Braike ein ganz neues und attraktiveres Ortseingangsbild geschaffen.

Ziel ist es, die Umbauarbeiten zügig anzugehen und spätestens rechtzeitig vor der Gartenschau 2027 abzuschließen. Die veranschlagten Kosten für die gesamten Baumaßnahmen bewegen sich im zweistelligen Millionenbereich. Rund 90% dieser Kosten werden von der Bundesrepublik Deutschland bezahlt, die Baulastträger für die Bundesstraße 28 ist.

Anlage 1 GRö 28.01.2020 Wasserfall_Bäderstr.
Anlage 2 GRö 28.01.2020 Hochhaus

Praktische Infos

Kontakt

Stadt Bad Urach
Marktplatz 8-9
72574 Bad Urach
Tel: 07125 - 156-0
Fax: 07125 - 156-102
info(at)bad-urach.de

Öffnungszeiten:

Mo 08.30 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
Di geschlossen
Mi 08.30 - 12.00 Uhr
Do 08.30 - 12.00 Uhr
15.00 - 18.30 Uhr
Fr 08.30 - 12.00 Uhr

 
Termine außerhalb der Öffnungszeiten bitte telefonisch vereinbaren.

Ihre Ansprechpartner »