Informationen zum Coronavirus

Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung - CoronaVO)

vom 23. Juni 2020 

(gültige Fassung ab 1 Juli 2020)

---------------------------------------------------------------------------------------------

Ausweitung der Kinder-Notbetreuung an Kitas

Momentan findet in den Bad Uracher Kitas noch Notbetreuung statt. Zu den weiteren Perspektiven der Kinderbetreuung in der Corona-Krise hat Bürgermeister Elmar Rebmann einen Brief an die Eltern verfasst, den Sie hier lesen können:

Aufgrund der Notbetreuung in den Einrichtungen hat sich die Stadtverwaltung dazu entschlossen, auch für den Juni die Gebühren zu erlassen. Einen entsprechenden Brief von Bürgermeister Elmar Rebmann finden Sie hier:

 Die Anmeldung zu Notbetreuung finden Sie hier:

Das Formular zur Bestätigung durch den Arbeitgeber finden Sie hier:

----------------------------------------------------------------------------------------

Ministerielle Richtlinie zur Öffnung des Einzelhandels

(17.4.2020)

------------------------------------------------------------------

Bürger helfen Bürgern

Die Stadtverwaltung Bad Urach vermittelt ehrenamtliche Hilfsangebote für alle Bad Uracher Bürgerinnen und Bürger, die zur Corona-Risikogruppe gehören. Angeboten werden kann z.B. das Gassi gehen mit dem Hund, der Gang zur Apotheke oder auch aufmunternde Gespräche am Telefon. Wer Unterstützung benötigt oder Dienste übernehmen möchte, kann sich bei der Stadtverwaltung unter Telefon (07125) 156 387 melden. Das Telefon ist von Montag bis Freitag von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr besetzt. Zur Zielgruppe gehören ältere Menschen, akute oder chronisch Kranke, Menschen mit körperlichen Einschränkungen und diejenigen, die aus anderen Gründen aktuell ihre Wohnung nicht verlassen sollen.(Die Versorgung dieser Zielgruppe mit Nahrungsmitteln wird separat vom DRK übernommen.)

----------------------------------------------------------------------

Bad Uracher Rathaus öffnet wieder

Ab Montag, 4. Mai wird das Bad Uracher Rathaus schrittweise wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Allerdings gelten weiterhin allgemeine Corona-Einschränkungen und strenge Hygienevorschriften. Voraussetzung für einen persönlichen Besuch im Rathaus ist, dass man vorab entweder telefonisch oder an der Rathauspforte einen Termin mit dem Ansprechpartner des jeweiligen Amts vereinbart hat. Die Besucher werden dann einzeln ins Rathaus eingelassen. Der Zutritt ist nur mit Mund-Nasen-Schutz erlaubt. Zudem ist der persönliche Mindestabstand von 1,5 Metern bei einem Besuch des Rathauses jederzeit einzuhalten.

Um die Bürgerschaft und auch die Mitarbeiter so gut wie möglich vor einer Infektion zu schützen, bittet die Stadtverwaltung dennoch abzuwägen, ob ein Besuch auf dem Rathaus zum jetzigen Zeitpunkt unbedingt notwendig ist oder ob bestimmte Anliegen nicht auf später verschoben, beziehungsweise telefonisch oder per E-Mail geklärt werden können.  

---------------------------------------------------------------------

Praktische Infos

Kontakt

Stadt Bad Urach
Marktplatz 8-9
72574 Bad Urach
Tel: 07125 - 156-0
Fax: 07125 - 156-102
info(at)bad-urach.de

Öffnungszeiten:

Mo 08.30 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
Di geschlossen
Mi 08.30 - 12.00 Uhr
Do 08.30 - 12.00 Uhr
15.00 - 18.30 Uhr
Fr 08.30 - 12.00 Uhr

 
Termine außerhalb der Öffnungszeiten bitte telefonisch vereinbaren.

Ihre Ansprechpartner »