Schäferlauf, das historische schwäbische Volksfest

Vier solcher Zunfttage in Württemberg waren für die Schäfer der Alb und des Schwarzwaldes verfügt worden. Die Schäfer mit ihren Herden gehören zum Bild der Albhochflächen. Das Zunftfest, der Schäferlauf, ist zum größten Brauchtumsfest der Schwäbischen Alb geworden.

Touristischer Tipp:
Alle zwei Jahre, nämlich in den Jahren mit ungeraden Endzahlen, findet in Urach der »Schäferlauf« statt, ein farbenfrohes Volksfest, bei dem Burschen und Mädchen des Schäfer- und Metzgerberufs in einem folkloristischen Lauf miteinander wetteifern. Das »Leistungshüten« hingegen ist eine echte berufliche Leistungsdemonstration der Schäfer.

Praktische Infos