Kindergärten

 

Der Eintritt in den Kindergarten und die gesamte Kindergartenzeit sind ein Lebensabschnitt mit wichtiger Bedeutung für die Entwicklung Ihres Kindes. Viele Kinder verlassen erstmals regelmäßig für einen großen Teil des Tages das Elternhaus. In einer Atmosphäre der Geborgenheit und des Vertrauens sollen die Kinder durch eine ganzheitliche Erziehung und Bildung zu Toleranz, Solidarität, Verantwortungsbereitschaft, Selbständigkeit, Gemeinschaftsfähigkeit und Lernfreude hingeführt werden. Um diese große Aufgabe zu erfüllen, liegt uns natürlich die enge Zusammenarbeit mit den Familien der Kinder besonders am Herzen.

Der Kindergarten steht für alle Kinder ab dem vollendeten 3. Lebensjahr bis zum Schuleintritt offen. In manchen Einrichtungen können Kinder ab den ersten Lebensjahr, bzw. ab zwei Jahren und neun Monaten (2,9 Jahre) aufgenommen werden. Die Stadt Bad Urach ist Träger von acht Kindergärten.

Ansprechpartnerin:    
Lobes, Oxana
Kinderbetreuung und Soziales
Marktplatz 8-9,  Zimmer 307
72574 Bad Urach
Telefon: 07125 / 156-385
E-Mail: Lobes.Oxana(at)bad-urach.de
Neumann, Sabine
Fachberatung für die Kindertageseinrichtungen
Marktplatz 8-9, Zimmer 230
72574 Bad Urach
Mobil: 0171 3700584
Telefon: 07125 156-389
E-Mail: Neumann.Sabine(at)bad-urach.de
Walcher, Nicole
Sekretariat Kinderbetreuung und Soziales
Marktplatz 8-9, Zimmer 308
72574 Bad Urach
Telefon: 07125/156-386
E-Mail: walcher.nicole(at)bad-urach.de

____________________________________________________________

Fristen 

 

Die Anmeldung erfolgt über den Fachbereich 3, Bürgerdienste, Sachgebiet Kinderbetreuung und Soziales. Eine Anmeldung ist ganzjährig und ohne Voranmeldung möglich.
Ab April eines jeden Jahres findet die Platzvergabe der bis dahin angemeldeten Kinder für das darauf folgende Kindergartenjahr statt. Das Kindergartenjahr beginnt zum 1. September eines jeden Jahres und endet zum 31. August des darauf folgenden Jahres.
Sofern Plätze in den Kindergärten frei sind, werden ganzjährig Kinder aufgenommen.

____________________________________________________________

Anmeldefrist für Neuanmeldungen für Kinder ab dem 3. Lebensjahr 

 

Für alle Kinder, die zwischen September 2021 und August 2022 drei Jahre alt werden, sollten Eltern ihre Kindergartenanmeldung bis zum 28. Februar 2021 vormerken.

Die Vormerkung erfolgt über ein Anmeldeformular, welches Sie weiter unten im Abschnitt "Formulare" finden.

Das Formular kann auch nach vorheriger Terminvereinbarung unter Tel. 07125/156-386 bei Frau Walcher abgeholt oder per E-Mail: walcher.nicole@bad-urach.de zugesandt werden.

Eine Anmeldung nach dem 28. Februar ist möglich, jedoch werden diese Anmeldungen nur noch für vorhandene freie Betreuungsplätze berücksichtigt.

Ein Anspruch auf Aufnahme in eine bestimmte Kindertageseinrichtung innerhalb der Stadt Bad Urach besteht nicht. Die Kindergartenverwaltung versucht den Wünschen der Eltern im Rahmen der bestehenden Aufnahmekapazitäten zu entsprechen.

Besucht Ihr Kind bereits eine Kindertageseinrichtung, dann ist keine erneute Anmeldung nötig.

Weitere Informationen zu den Kindertageseinrichtungen erhalten Sie unten auf dieser Seite im Abschnitt "Die Kindergärten in Bad Urach und den Teilorten"

____________________________________________________________

Aufnahmekriterien in Kindertageseinrichtungen der Stadt Bad Urach

 

Durch den Schuleintritt wird zum August jeden Jahres eine größere Anzahl von Plätzen in den Kindertageseinrichtungen frei. Die Vergabe dieser Plätze erfolgt für alle Einrichtungen der Stadt Bad Urach einschließlich der Teilorte einheitlich (zentral) zwischen Mitte April und Ende Mai. Die Stadtverwaltung benennt einen Stichtag zu dem die Anmeldungen vorliegen müssen. Die Aufforderung zur Anmeldung wird im Mitteilungsblatt der Stadt Bad Urach veröffentlicht. Nach dem Stichtag eingehende Anmeldungen werden nachrangig bearbeitet. Sind mehr Anmeldungen als Plätze vorhanden, so sind grundsätzlich nur Anmeldungen von Kindern mit Wohnsitz in Bad Urach in die engere Auswahl einzubeziehen.

Aufnahmekriterien für Kindergartenkinder

- Vorrangige Aufnahme von Kindern, die ihren Hauptwohnsitz in Bad Urach haben.
- Aufgenommen werden Kinder ab 3 Jahren nach der Reihenfolge ihres Geburtsdatums, dabei werden ältere Kinder
  von jüngeren berücksichtigt. Bei freien Kapazitäten ist die Aufnahme mit 2,9 Jahren möglich, mit Ausnahme vom
  Waldkindergarten, dort ist die Aufnahme erst ab 3 Jahren möglich.
- Geschwister von Kindern, die derzeit eine Einrichtung besuchen, haben Vorrang.
- Kinder, die nahe der Einrichtung wohnen, werden gegenüber Kindern, die weiter entfernt wohnen, bevorzugt behandelt.
- Kinder, die noch keinen Platz in einer Einrichtung haben, werden gegenüber Kindern, die die Einrichtung wechseln
  möchten, bevorzugt aufgenommen.
- Im Einzelfall können besondere soziale Gesichtspunkte bei der Aufnahme eines Kindes in die Kindertageseinrichtung
   berücksichtigt werden.
- Priorität bei der Aufnahme können die Merkmale des § 24 Abs. 1 SGB VIII sein:
   1. Erziehungsberechtigte/-r ist alleinerziehend und befindet sich in (Schul-/ Hochschul-) Ausbildung oder in einer
       beruflichen Bildungs- oder Eingliederungsmaßnahme
   2. Erziehungsberechtigte/-r ist alleinerziehend und berufstätig
   3. Beide Erziehungsberechtigte sind berufstätig.

Kinder mit Behinderungen können im Regelkindergarten aufgenommen werden, wenn dies pädagogisch und aufgrund der räumlichen Gegebenheiten sinnvoll und möglich ist.

Aufnahmekriterien für Krippenkinder

- Grundsätzlich gelten Aufnahmekriterien für Kindergartenkinder (siehe oben).
- Das Kind muss bei der Aufnahme in der Krippe mind. 1 Jahr alt sein. Die Erziehungsberechtigten/ der
   Erziehungsberechtigte zeigen/zeigt Bereitschaft und verpflichten/ verpflichtet sich ihr/ sein Kind nach dem
   in Bad Urach bestehenden „Eingewöhnungskonzept“ zu begleiten.

Kinder mit Behinderungen können im Regelkindergarten aufgenommen werden, wenn dies pädagogisch und aufgrund der räumlichen Gegebenheiten sinnvoll und möglich ist.

Für die Vergabe von Ganztagesplätzen müssen die Eltern einen Nachweis
vorlegen (z.B. Arbeitsvertrag, Studienbescheinigung, Ausbildungsvertrag, Sprachkurs …)

Aufnahmekriterien sind Hilfsmittel bei der Platzvergabe. Doch die Lebenssituationen von Familien sind sehr unterschiedlich und es ist manchmal sehr schwierig verbindliche Kriterien für alle festzulegen. Wir versuchen immer zunächst ein Gespräch mit den Eltern zu suchen um eine befriedigende Lösung für alle Seiten zu finden.

Als pdf zum download: 

____________________________________________________________

Gebühren 

 

Für den Besuch des Kindergartens wird eine Kindergartengebühr erhoben, die vom Träger festgelegt wird. Er wird in elf Monatsbeiträgen erhoben. In der Ganztagesbetreuung fallen zusätzliche Kosten für das Mittagessen in 12 Monatsbeiträgen an. Die Festlegung der jeweiligen Kindergartengebühr geht aus der Satzung über die Erhebung der Kindergartengebühren hervor.

____________________________________________________________

Formulare 

 

Die Anmeldeformulare erhalten Sie in den jeweiligen Kindergärten und beim Fachamt für Kinderbetreuung und Soziales, bzw. können hier heruntergeladen:-

Anmeldung für einen Kindergartenplatz bei der Stadt Bad Urach

Anmeldung für einen Kindergartenplatz im Kath. Kindergarten Don Bosco  

Anmeldeformular Ev. Kindergarten Sirchingen

Abmeldung eines Kindergartenplatzes  

Kindergartenordnung

Satzung über die Erhebung der Kindergartengebühren

____________________________________________________________

Satzungen 

  

Für den Besuch der städtischen Kindergärten gilt die Kindergartenordnung. Diese erhalten Sie bei der Aufnahme Ihres Kindes in den Kindergarten von den Leitungen der Einrichtungen.

____________________________________________________________

Tagesablauf

 

Der Tagesablauf der Kindertageseinrichtungen ist der Öffnungszeit und dem Betreuungsangebot der jeweiligen Einrichtung angepasst. Nähere Informationen dazu erhalten Sie in den jeweiligen Einrichtungen. Entsprechende Flyer der Einrichtungen sind in Bearbeitung.

____________________________________________________________

Öffnungszeiten

 

Änderungen der Öffnungszeiten bleiben nach Anhörung des Elternbeirats dem Träger vorbehalten.

____________________________________________________________

Kirchen

 

In Bad Urach gibt es auch Kindergärten, die sich in Trägerschaft der evangelischen Kirche oder der katholischen Kirche befinden. Änderungen der Öffnungszeiten bleiben nach Anhörung des Elternbeirats den Trägern vorbehalten. Fragen zur Anmeldung, Aufnahme, Beiträge, Formulare oder Satzungen klären Sie bitte telefonisch oder persönlich beim zuständigen Fachamt Kinderbetreuung und Soziales. 

____________________________________________________________

Information zu den Bad Uracher Elternbeiräten und dem Gesamtelternbeirat   
(den kompletten Text können Sie über den Link in einem pdf-Dokument lesen)

____________________________________________________________

Die Kindergärten in Bad Urach und den Teilorten

Praktische Infos