Feuerwehr Bad Urach funkt jetzt Digital

Feuerwehr Bad Urach funkt Digital

Schon vor längerer Zeit haben Bund und Länder beschlossen ein einheitliches Digitalfunknetz für alle Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben aufzubauen. Bereits seit Ende 2013 steht die Infrastruktur mit mehreren hundert Basisstation in Baden-Württemberg zur Verfügung.

Auch bei der Feuerwehr Bad Urach wurde der Digitalfunk nun eingeführt. Nachdem im Sommer letzten Jahres der Zuschuss für Funkgeräte in den Einsatzfahrzeugen genehmigt wurde. Konnte der Markt durch den neu gebildeten Arbeitskreis Digitalfunk sondiert werden und schließlich die Ausschreibung erfolgen. Anfang November war es dann so weit, der Umbau der Fahrzeuge durch die Firma Defcon konnte beginnen.  Bei dieser Gelegenheit wurden zusätzlich alle Fahrzeuge mit Navigationssystemen ausgestattet, die eine einfachere Bedienung der Funkgeräte und eine schnelle Navigation ermöglichen. Die Umrüstung der Gerätehäuser erfolgte durch die Firma Elektro-Hecht.

Bereits bei mehreren Einsätzen konnte die neue Technik erprobt werden. Die Feuerwehr Bad Urach bedankt sich bei allen Beteiligten, die zur Umsetzung des Projekts beigetragen haben.