Bebauungspläne

Bebauungspläne werden aus dem Flächennutzungsplan entwickelt. Im Bebauungsplan wird durch Zeichnung und Texte festgesetzt, welche Nutzung auf den einzelnen Grundstücken zulässig ist. Die Rechtsgrundlagen hierfür sind das Baugesetzbuch (BauGB) und die Baunutzungsverordnung (BauNVO). Neben der Art und dem Maß der baulichen Nutzung, der Bauweise, überbaubaren und unbebaubaren Grundstücksflächen werden auch Verkehrsflächen, Grünflächen, Spielplätze und Flächen für Eingriffs-/ Ausgleichsmaßnahmen dargestellt.

.

Für den überwiegenden Teil der Siedlungsflächen in Bad Urach, Hengen, Seeburg, Sirchingen und Wittlingen liegen Bauleitplanungen (Bebauungspläne, Linienfluchtpläne) vor. Diese sind bei Bedarf für jedermann einsehbar. Bei Aufstellungs- oder Änderungsverfahren werden durch 2-malige öffentliche Bekanntmachungen die Bürger darauf hingewiesen, dass Anregungen eingebracht werden können.

Fristen

keine

Gebühren

Bei Anfertigung und Zusendung von Auszügen fallen Kopiergebühren sowie Porto an.

Formulare

keine

Ansprechpartner

Wilhelm, Tim

Telefon: 07125/156-220
Telefax: 07125/156-212

E-Mail: Wilhelm.Tim@bad-urach.de

Marktplatz 8-9, Zimmer 124

Position / Funktion: Leitung Fachbereich 2 - Bau und Technik, Leitung Bauverwaltung und Stadtplanung

Praktische Infos

Kontakt

Stadt Bad Urach
Marktplatz 8-9
72574 Bad Urach
Tel: 07125 - 156-0
Fax: 07125 - 156-102
info@bad-urach.de

Öffnungszeiten:

Mo 08.30 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
Di geschlossen
Mi 08.30 - 12.00 Uhr
Do 08.30 - 12.00 Uhr
15.00 - 18.30 Uhr
Fr 08.30 - 12.00 Uhr

 
Termine außerhalb der Öffnungszeiten bitte telefonisch vereinbaren.

Ihre Ansprechpartner »