Brandschutz

Die Brandverhütungsschau dient der vorbeugenden Abwehr von Gefahren, die durch einen Brand entstehen können. Sie wird daher in allen baulichen Anlagen und Räumen durchgeführt, die wegen ihrer baulichen Beschaffenheit oder Nutzung brandgefährdet sind, oder in denen bei Ausbruch eines Brandes eine größere Zahl von Personen gefährdet werden kann. Die Brandverhütungsschauen finden bei den in Frage kommenden Objekten alle 5 Jahre statt und wird vom städtischen Baurechtsamt zusammen mit Vertretern des Landratsamts Reutlingen - Abteilung Brandschutz - und der örtlichen Feuerwehr durchgeführt. Der Brandverhütungsschau unterliegen folgende bauliche Anlagen: Krankenhäuser, Schulen, Altenheime, Versammlungsstätten, Beherbergungsbetriebe mit mehr als 20 Gastzimmern, Großgaragen, Gewerbliche Anlagen von denen im Brandfall Gefahren für die Umwelt ausgehen können

Ansprechpartner

Wilhelm, Tim

Telefon: 07125/156-220
Telefax: 07125/156-212

E-Mail: Wilhelm.Tim@bad-urach.de

Marktplatz 8-9, Zimmer 124

Position / Funktion: Leitung Fachbereich 2 - Bau und Technik, Leitung Bauverwaltung und Stadtplanung

Praktische Infos

Kontakt

Stadt Bad Urach
Marktplatz 8-9
72574 Bad Urach
Tel: 07125 - 156-0
Fax: 07125 - 156-102
info@bad-urach.de

Öffnungszeiten:

Mo 08.30 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
Di geschlossen
Mi 08.30 - 12.00 Uhr
Do 08.30 - 12.00 Uhr
15.00 - 18.30 Uhr
Fr 08.30 - 12.00 Uhr

 
Termine außerhalb der Öffnungszeiten bitte telefonisch vereinbaren.

Ihre Ansprechpartner »