Gewerbesteuer

Gewerbebetriebe sind gewerbesteuerpflichtig.
Die Höhe der Gewerbesteuer errechnet sich in der Stadt Bad Urach aus einem Hebesatz von 355%, der auf die Steuermessbeträge angewandt wird.

Der Steuermessbetrag wird vom jeweils zuständigen Finanzamt in einem Gewerbesteuermessbescheid festgelegt. Bei Fragen hierzu können Sie sich direkt ans das Finanzamt wenden.

Sind Vorauszahlungen festgesetzt, so sind diese jeweils zum 15.02., 15.05., 15.08. und 15.11. fällig.

Nachforderungen oder Erstattungen werden verzinst, wobei die Verzinsung nach einer Karenzzeit von 15 Monaten nach Ablauf des Veranlagungszeitraumes beginnt und mit Bekanntgabe der Nachforderung bzw. Erstattung endet. Der Zinssatz beträgt 0,5% je vollen Monat.

Ansprechpartner

Praktische Infos

Kontakt

Stadt Bad Urach
Marktplatz 8-9
72574 Bad Urach
Tel: 07125 - 156-0
Fax: 07125 - 156-102
info@bad-urach.de

Öffnungszeiten:

Mo 08.30 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
Di geschlossen
Mi 08.30 - 12.00 Uhr
Do 08.30 - 12.00 Uhr
15.00 - 18.30 Uhr
Fr 08.30 - 12.00 Uhr

 
Termine außerhalb der Öffnungszeiten bitte telefonisch vereinbaren.

Ihre Ansprechpartner »