Sozialhilfe

Aufgabe der Sozialhilfe ist es, den Leistungsberechtigten die Führung eines Lebens zu ermöglichen, das der Würde des Menschen entspricht. 

Die Sozialhilfe umfasst:

  • Hilfe zum Lebensunterhalt
  • Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung
  • Hilfen zur Gesundheit
  • Eingliederungshilfe für behinderte Menschen
  • Hilfe zur Pflege
  • Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten sowie gebotene Beratung und Unterstützung.

.

Da der Anspruch auf Sozialhilfeleistungen sehr individuell ist, ist es sinnvoll, den Antrag bei einer persönlichen Vorsprache zu stellen. Bei der Gelegenheit kann auch geklärt werden, welche Unterlagen benötigt werden.
Zuständig für die Gewährung ist das Kreissozialamt beim Landratsamt Reutlingen.

Fristen

Sozialhilfeleistungen können generell erst ab dem Zeitpunkt der Bekanntgabe der Notlage gewährt werden.

Formulare

Anträge sind beim Fachbereich 3, Soziales erhältlich.

Ansprechpartner

Praktische Infos

Kontakt

Stadt Bad Urach
Marktplatz 8-9
72574 Bad Urach
Tel: 07125 - 156-0
Fax: 07125 - 156-102
info@bad-urach.de

Öffnungszeiten:

Mo 08.30 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
Di geschlossen
Mi 08.30 - 12.00 Uhr
Do 08.30 - 12.00 Uhr
15.00 - 18.30 Uhr
Fr 08.30 - 12.00 Uhr

 
Termine außerhalb der Öffnungszeiten bitte telefonisch vereinbaren.

Ihre Ansprechpartner »