Wohnberechtigung

Ein Wohnberechtigungsschein wird benötigt zum Bezug von mit öffentlichen Geldern geförderten Wohnungen, die einem bestimmten Einkommens- oder Personenkreis vorbehalten sind.

.

Für eine Antragstellung werden benötigt:

  • Einkommensnachweise der letzten 3-4 Monate
  • letzer Bescheid über Arbeitslosengeld oder -hilfe
  • letzter Rentenbescheid

Formulare

 Antrag auf Erteilung eines Wohnberechtigungsscheins (PDF) 

Ansprechpartner

Praktische Infos

Kontakt

Stadt Bad Urach
Marktplatz 8-9
72574 Bad Urach
Tel: 07125 - 156-0
Fax: 07125 - 156-102
info@bad-urach.de

Öffnungszeiten:

Mo 08.30 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
Di geschlossen
Mi 08.30 - 12.00 Uhr
Do 08.30 - 12.00 Uhr
15.00 - 18.30 Uhr
Fr 08.30 - 12.00 Uhr

 
Termine außerhalb der Öffnungszeiten bitte telefonisch vereinbaren.

Ihre Ansprechpartner »