Meldung

Weg zum Wasserfall wegen Hornissennest gesperrt


Der Weg zum Uracher Wasserfall ist wegen Gefahr durch Hornissen gesperrt. Die Umleitung erfolgt über das Schießtal: https://www.outdooractive.com/.../umleitung.../801048375/

Ein Hornissenschwarm hatte Wanderer beim Uracher Wasserfall angegriffen. Kinder hatten vermutlich zuvor mit Stöcken auf das Nest eingeschlagen.

"Da Hornissen akut in ihrem Bestand gefährdet sind und zu den besonders geschützten Arten gehören, dürfen sie nicht getötet oder ihr Nest zerstört werden. Deswegen hat die Feuerwehr den Wanderweg vermutlich bis Ende September gesperrt, so der Feuerwehrkommandant Wolfgang Dörner. Hornissen sind friedliche Tiere. Wenn sie in Ruhe gelassen werden, greifen sie nicht an."

Warnhinweis mit der Aufschrift, dass der Wanderweg wegen der Gefahr durch Hornissen gesperrt ist.