Meldung

Schützen Sie sich vor Hitze und kommen Sie gesund durch den Sommer!


Doch wenn es sehr lange heiß ist und es auch nachts nicht abkühlt, kann das anstrengend sein und auch der Gesundheit schaden. In den letzten Jahren haben diese Hitzeperioden zugenommen und viele Menschen belastet.

Deshalb gilt:

• Meiden Sie die pralle Mittagssonne und größte Hitze (11–18 Uhr).

• vermeiden Sie große körperliche Anstrengungen.

• Trinken Sie über den Tag verteilt ausreichend Flüssigkeit.

Am 5. Juni 2024 findet der 2. bundesweite Hitzeaktionstag statt. Zu diesem Anlass hat die Stadt Bad Urach eine kleine Broschüre erstellt mit weiteren wertvollen Tipps, die sie bestmöglich und gesund durch die heiße Zeit begleiten sollen.

Die Broschüre erhalten Sie kostenfrei in den Rathäusern unserer Stadt.