Dienstleistung

Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung beantragen

Sie können Grundsicherung erhalten, wenn Sie die Altersgrenze erreicht haben oder dauerhaft voll erwerbsgemindert sind und wenn Ihr eigenes Einkommen und Vermögen oder das Ihres Ehe- oder Lebenspartners beziehungsweise Ihrer Ehe- oder Lebenspartnerin nicht ausreichen. Die Grundsicherung ist eine Hilfeart innerhalb der Sozialhilfe (Hilfe zum Lebensunterhalt).

Weitere Informationen unter:

https://www.kreis-reutlingen.de/de/Service-Verwaltung/Formulare-A-Z/Sozialamt

und

https://www.kreis-reutlingen.de/de/Service-Verwaltung/Buergerservice-A-Z/Buergerservice?view=publish&item=service&id=257.

Da der Anspruch auf Sozialhilfeleistungen sehr individuell ist, ist es sinnvoll, den Antrag bei einer persönlichen Vorsprache zu stellen. Bei der Gelegenheit kann auch geklärt werden, welche Unterlagen benötigt werden.
Zuständig für die Gewährung ist das Kreissozialamt beim Landratsamt Reutlingen.

^
Frist/Dauer

Sozialhilfeleistungen können generell erst ab dem Zeitpunkt der Bekanntgabe der Notlage gewährt werden.

^
Rechtsgrundlage