Haushaltsplan

Der Haushaltsplan wird jedes Jahr vom Gemeinderat beschlossen. Mit dem Beschluss des Haushaltsplans wird festgesetzt, welche Mittel während des Jahres ausgegeben werden dürfen. Der Haushaltsplan ist die Grundlage für die Arbeit der gesamten Stadtverwaltung. Gleichzeitig ist er auch die Informationsquelle, aus welcher die Einwohner erfahren, für welche Aufgaben wie viel Geld ausgegeben wird.

Der Gemeinderat der Stadt Bad Urach entschied am 26.07.2016 in einem Grundsatzbeschluss das Neue Kommunale Haushalts- und Rechnungswesen (NKHR) zum 01.01.2019 einzuführen. Das NKHR basiert auf der kaufmännischen – doppischen – Buchführung, angepasst an die Anforderungen der öffentlichen Verwaltung. Der Haushaltsplan 2019 ist der erste kommunale Haushalt nach doppischem Recht.

Sie haben Fragen? Ihr Kontakt

Christian Thumm

Leitung Fachgebiet Haushalt und Finanzen

Telefon: 07125 156 160

E-Mail: thumm.christian@bad-urach.de