Aktuelle Meldungen

Artikel-Suche
21.01.2022
(21.01.2022) Schon seit vielen Jahren arbeiten das Bad Uracher Höhenfreibad und das Westerheimer Alb-Bad eng zusammen.
20.01.2022
Am Samstag, 15.01.2022 fand wieder eine große Impfaktion der Stadt Bad Urach, des DRK Bad Urach und der örtlichen Hausärzte in der Ermstalhalle statt.
22.12.2021
Liebe Bad Uracherinnen und Bad Uracher,
liebe Gäste,

ich freue mich sehr, dass Sie die Homepage unserer Schäferlaufstadt im Herzen des Biosphärengebiets Schwäbische Alb besuchen.
21.12.2021
Ab sofort können wieder Jahresparkausweise 2022 für das Kurgebiet und den Wanderparkplatz Maisental ausgestellt werden. Die Gebühr beträgt pro Fahrzeug 30,00 Euro und kann an der Rathaus-Zentrale (Bürgerbüro) beantragt werden.
13.12.2021
Aktuelle Regelungen beim Besuch in der Stadtverwaltung
11.11.2021
Die Stadtverwaltung Bad Urach weist darauf hin, dass es im Zuge der ansteigenden Corona-Fallzahlen bis auf weiteres zu Einschränkungen im Besucherverkehr im Rathaus und in den Verwaltungen kommt.
10.11.2021
Ab Mitte September wird unter der Projektleitung der Bad Uracher Stadtwerke wieder gebohrt. Mit den Bohrungen am Rande des Kurparks soll auch eine zusätzliche Thermalwasserquelle erschlossen werden, auf die im Falle eines Versiegens der momentan genutzten Quellen für das Thermalbad zurückgegriffen werden könnte. Neben der langfristigen Sicherung des Thermalwassers wird zudem eine hydrothermale Energiegewinnung durch die Tiefbohrungen „Urach 3“ und „Urach 4“ ermöglicht.

Die Anwohner des Bohrplatzes werden noch in separaten Schreiben informiert und mit dem Beginn der Bohrarbeiten wird es auch eine öffentliche Besichtigung des Bohrplatzes geben. Wer dennoch bereits jetzt Fragen zum Projekt hat, kann diese gerne stellen an info@bad-urach.de oder telefonisch an die Pressestelle der Stadt Bad Urach, Bernd Mall, Telefon: 07125 156 145.

Sie haben Fragen? Ihr Kontakt

Bernd Mall

Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 07125 156 145

E-Mail: mall.bernd@bad-urach.de