Aktuelle Meldungen

Artikel-Suche
29.09.2022
Schon wieder stehen die Herbstlichen Musiktage im Mittelpunkt des kulturellen Geschehens in Bad Urach, der schönen Residenzstadt am Fuß der Schwäbischen Alb. An verschiedenen Schauplätzen werden wir viele einzigartige und abwechslungsreiche Veranstaltungen erleben:
06.09.2022
Es kommt immer wieder vor, dass Straßenlampen ausfallen. Daher sind wir auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen.
06.09.2022
Ab sofort steht in Bad Urach-Hengen ein öffentlich zugänglicher Defibrillator zur Verfügung. Das Gerät wurde durch Spenden finanziert.
06.09.2022
Die Stadt Bad Urach ehrt wieder Personen, die besondere Leistungen im Sport erbracht haben. Melden können sich alle Sportler, die in Bad Urach ihren Wohnsitz haben, sowie Bad Uracher Mannschaften, die besondere Leistungen erbracht haben.
06.09.2022
Am Sonntag, 25. September findet in Bad Cannstatt wieder der traditionelle Festumzug zum Cannstatter Wasen statt. Auch der Uracher Schäferlauf wird wieder mit seinen Gruppen auf diesem zweitgrößten Volksfest der Welt vertreten sein.
06.09.2022
Bislang sind 125 Geflüchtete aus der Ukraine in Bad Urach untergebracht worden. Die Stadt sucht daher dringend nach weiterem Wohnraum.
25.08.2022
Eine Umleitung ist ausgeschildert

Der Weg zum Uracher Wasserfall ist wegen Gefahr durch Hornissen gesperrt.
16.08.2022
Die Stadtwerke Bad Urach setzen sich mit viel Engagement und Leidenschaft dafür ein, Sie hier vor Ort sicher und günstig mit Erdgas zu beliefern.
03.08.2022
Ein Wäldchen für Bären? Ein Bahnhof in Hengen? Eine mausgraue Kirche?
Auf über 300 Seiten wird die Geschichte von Hengen neu entdeckt. Die Jubiläumsschrift ist auf 500 Exemplare limitiert. Eine Vorbestellung ist per Mail: 750JahreBestellung@web.de ab sofort möglich. Für Alle, denen eine persönliche Bestellung lieber ist, dienen Vorbestell-Zettel- diese liegen im Tante M/ Hengen aus und ist hier im Uracher abgedruckt.

Sie können bei Magdalena Kuhnle in der Jakob-Reiser-Str. 26 abgegeben werden. Sobald uns die gedruckten Bücher vorliegen werden wir euch kontaktieren. Bezahlung der Schutzgebühr von 15 € bei Erhalt.
01.08.2022
Bad Urach erhält momentan im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative eine sogenannte Fokusberatung, mit deren Ergebnissen ein Maßnahmenplan zu allen Handlungsfelder den Klimaschutz betreffend entwickelt werden soll.
02.05.2022
Am vergangenen Donnerstag fand auf dem Bad Uracher Marktplatz die Präsentation der neuen Bad Uracher Schäferlauf-Tracht statt. Unter dem Motto „Tracht300 – 1723“ wurde von Schülerinnen und Schülern der Modeschule an der Gewerblichen Schule Metzingen eine Festbekleidung entworfen, die nun einem großen Publikum auf dem Marktplatz vorgestellt wurde.
21.04.2022
Gemeinsam für die Menschen in der Ukraine und in Bessarabien

31.01.2022
Bad Urach bekommt zum 300-Jahre-Schäferlauf-Jubiläum im kommenden Jahr ein Kunstwerk von Bildhauer Peter Lenk.
10.11.2021
Seit September wurde unter der Projektleitung der Bad Uracher Stadtwerke wieder gebohrt. Mit den Bohrungen am Rande des Kurparks soll eine zusätzliche Thermalwasserquelle erschlossen werden, auf die im Falle eines Versiegens der momentan genutzten Quellen für das Thermalbad zurückgegriffen werden könnte. Neben der langfristigen Sicherung des Thermalwassers wird zudem eine hydrothermale Energiegewinnung durch die Tiefbohrungen „Urach 3“ und „Urach 4“ ermöglicht.

Sie haben Fragen? Ihr Kontakt

Bernd Mall

Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 07125 156 145

E-Mail: mall.bernd@bad-urach.de